Umzug Wien München

Wunderschönes Stadtpanorama beim Umzug von Wien nach München

Mit rund 1,5 Millionen Einwohnern zieht die bayerische Landeshauptstadt München viele Menschen an. München gehört zu den wenigen Wachstumsregionen Deutschlands an, deswegen entscheiden sich auch viele für den Umzug Wien München.

Die Mietpreise in München

Planen Sie einen Umzug nach München, sollten Sie sich über die Mietpreise in der Millionenstadt unbedingt informieren. Die Wohnungen in München werden gleich wie in Wien, häufig über Immobilienmakler vermietet. In der zentralen Lage Münchens liegt die Preisspane, je nach Wohnungsgrüße, zwischen 20 bis 40 Euro pro Quadratmeter. In Deutschland gilt seit ein paar Jahren die Regel, dass der Vermieter die Maklerkosten trägt und nicht der Mieter.

Die Vorbereitung für den Umzug Wien München

Damit am Umzugstag kein Chaos herrsch, sollten Sie rechtzeitig mit dem Planen beginnen. Finden Sie eine professionelle Umzugsfirma, am besten eine, die euch jemand aus dem Familien- oder Freundeskreis empfohlen hat. Informieren Sie sich über die Preise. Falls Sie genügend Zeit haben können Sie auch einiges selbst erledigen und so Geld sparen. Mit dem Entrümpeln und Entsorgen können sie schon ein paar Wochen früher beginnen. Sorgen Sie dafür, dass Sie die Parkplätze für den Transporter reservieren. Wichtig ist auch, einen Termin für die Renovierungsarbeiten in der alten Wohnung zu besprechen. Am Umzugstag können Sie auch mit dem Vermieter einen Rundgang durch die Wohnung machen, um sie nach Schäden zu überprüfen.

 

Die UmzugHelden bieten einen speziellen Umzugsservice für den Umzug Wien München

 

Umzug Wien München – die Anmeldung

Nach dem Umzug sollten Sie die neue Wohnung innerhalb von zwei Wochen anmelden und zwar in der zuständigen Behörde. Bei der Anmeldung müssen Sie einen Meldeschein ausfüllen. Für die Anmeldung benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis sowie die Bestätigung des Wohnungsgebers. Familienangehörige oder Lebenspartner, die schon früher in der selben Wohnung gelebt haben und künftig auch gemeinsam leben werden, sollten einen gemeinsamen Meldeschein benutzen.

Neben der modernen Architektur, den wunderschönen Seen und Biergärten bietet München ein großes kulturelles Angebot, z.B. im Volkstheater oder in der Staatsoper. Noch eine positive Sache in München ist, dass München ein gutes öffentliches Verkehrsnetz hat. Wer nach München umzieht muss auch damit rechnen, dass man nicht immer mit dem Auto fahren kann, eine gute und für die Lebensqualität bessere Alternative ist das Rat.

Mehr Infos über die Anmeldung oder das Leben in München finden Sie auf dem offiziellen Stadtportal der Stadt München.