Umzug mit öffentlichen Verkehrsmitteln – Öffis

Couch in der U-Bahn beim Umzug mit öffentlichen Verkehrsmitteln - öffis.

Umzug mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dass kling verrückt. Aber, die sozialen Netzwerke geizen nicht mit Bildern von dem nicht ganz alltäglichen Umzug. Hier in unserem Blog erfahren Sie mehr und warum das keine so gute Idee ist.

Umziehen mit dem Bus oder auch mit der U- Bahn?

Einen Umzug mit öffentlichen Verkehrsmitteln planen und organisieren, dass ist bestimmt nicht die beste Lösung. Sie sollten daran denken, dass Sie immer wieder um-, ein- und aussteigen müssen. Viele Sachen und Möbel finden ihren Platz in ihrer Hand, Sie werden schneller erschöpft. Mit Stress und Chaos sollten Sie auch rechnen. Bestimmt werden auch viele Menschen im Bus oder der U- Bahn sein und nicht alle haben Verständnis.

Weil es in den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht so viel Platz gibt, können Schäden entstehen. Obwohl die U- bahn oder der Bus pünktlich sein sollten, gibt es immer wieder Verspätungen. Falls Sie sich aber für den Umzug mit öffentlichen Verkehrsmitteln entscheiden, achten Sie, dass Sie nicht zu viele Sachen transportieren. Das alte Zuhause sollte in unmittelbarer Nähe zu dem neuen Zuhause sein. Versuchen Sie auf keinen Fall große Möbel und Sachen, wie z.B. den Kühlschrank zu transportieren.

Umzug mit öffentlichen Verkehrsmitteln – Regeln im öffentlichen Nahverkehr

Jeder Nahverkehrsbund hat besondere Regeln, die Sie beachten müssen. Haben Sie sich nicht genügend informiert, welche Regeln zum Transport von Gegenständen gelten, können Sie sogar eine Strafe bekommen. Manche Verkehrsmittel erlauben nur, dass Sie den Kinderwagen oder ein Gepäck mitnehmen. Sie können aber das Betriebspersonal fragen, ob Sie vielleicht noch andere Gegenstände mitnehmen können.

Die Alternativen für den Umzug mit Öffis

Denken Sie an die Umwelt? Dann haben wir eine Alternative für Sie. Versuchen Sie den Umzug mit einem Lastenfahrrad zu bewältigen. Das neue und originelle Transportmittel wird immer mehr genutzt. Sie haben auch die Möglichkeit das Lastenfahrrad günstig auszuleihen. Wenn Sie aber nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln umziehen wollen, können Sie immer wieder eine günstige Umzugsfirma mieten. So vermeiden Sie Stress und ihre Arbeit und den Transport erledigt das Umzugsunternehmen.