Kategorien
Umzug-Tipps & Tricks

Umzug in Wien & Österreich ohne Stress und Hektik

Der Umzug in Wien oder Österreich ist für die meisten unserer Kunden recht stressig, kostet viel Nerven und Ausdauer. Deshalb geben wir Ihnen in diesem Blog Beitrag ein paar nützliche Tipps & Tricks, wie Sie Ihren Umzug in Wien oder Umgebung erfolgreich meistern und den Stressfaktor auf´s minimum reduzieren.

 

1.     Mieten oder kaufen Sie ausreichend Umzugskartons

Die Anzahl der Umzugskartons welche Sie brauchen hängt von verschiedenen Punkten ab. Der beste Tipp, planen Sie und schreiben Sie auf für was Sie alles Umzugskartons brauchen und nehmen Sie trotzdem ein paar mehr. Umzugskartons können Sie einfach bei uns bestellen. Unsere Kunden haben den Vorteil dass Sie bei jedem Umzug mit den UmzugHelden die Leihkartons einfach gegen eine geringe Kautionsgebühr mieten können.

2.     Lassen Sie sich ausreichend Zeit zum packen

Es erfordert viel mehr Zeit als Sie denken um die Umzugskartons Wien sicher zu verpacken und zu beschriften. Die Meisten unserer Kunden denken dass Sie eine kleine Wohnung in ein paar Stunden in Kartons verpacken, doch es erfordert viel mehr Zeit. Fangen sie deshalb frühzeitig an und ersparen Sie sich die Hektik.

3.     Verpacken sie nicht irgendwie, sondern packen Sie smart und mit Plan

Machen Sie sich einen Plan wie sie verpacken, und in welcher Reihenfolge. Überlegen Sie welche Sachen Sie als erstes an der neuen Adresse brauchen, verpacken Sie und beschriften Sie die Kartons. Wasch- und Putzmittel, Toilettenpapier, Umzug Werkzeug, usw. All die Gegenstände sollten Sie so verpacken dass Sie an der neuen Wohnadresse schnell zugänglich sind.

4.     Überladen Sie nicht die Umzugskartons

Während dem packen sollten Sie immer wieder die Kartons heben um zu überprüfen dass die Umzugskartons nicht zu schwer sind. Und benutzen Sie gute Klebebänder, die günstigen reissen IMMER wenn Sie es nicht erwarten.

5.     Alle Leihkartons sollten Sie beschriften und auch den Raum wo er abgelegt werden soll!

Die Beschriftung ist wichtiger als man denkt. So wissen Sie immer wo das Geschirr, oder die Wohnzimmer Gegenstände etc. sind. Schreiben Sie auch den Raum auf die Kartons, wo die Umzugshelfer die Kisten in der neuen Wohnung abstellen sollten.

6.     Entsorgen Sie rechtzeitig vor dem Umzug in Wien

Alle Gegenstände welche Sie nicht mehr benötigen, sollten Sie frühzeitig entsorgen. So fällt es Ihnen leichter im späteren Verlauf der Übersiedlung, weil Sie weniger Sachen und Sperrmüll haben. Falls Sie Hilfe bei der Entsorgung Wien haben, fragen Sie bei den UmzugHelden nach

7.     Kümmern Sie sich rechtzeitig um ausreichende Parkplätze beim Umzug!

Schauen Sie dass der Umzug LKW ausreichend Platz zum parken an der alten- sowie an der neuen Adresse hat. Beim Umzug in der Stadt Wien, empfiehlt es sich daher eine Halteverbotszone einzurichten. Fragen Sie bei uns nach, wir kümmern uns auch gerne um die Halteverbotsschilder. 🙂

 

Nun hoffen wir dass Ihnen diese Umzug-Tipps hilfreich sind. Wir wünschen Ihenn einen erfolgreichen und stressfreien Umzug in Wien oder Österreich. Wenn Sie noch Fragen haben oder einfach zusätzliche Hilfe beim Umzug benötigen, dann kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter: +43 676 707 38 45  oder holen sie Sich ein kostenloses, unverbindliches und günstiges Umzug-Angebot über unser Kontaktformular.

 

Ihre
UmzugHelden Wien