Folgen Sie uns:

Umzug von Wien nach Bosnien und Herzegowina

Oktober 30, 2020

Falls Sie einen Umzug von Wien nach Bosnien und Herzegowina in Betracht genommen haben, haben wir uns die Mühe gemacht, Ihnen dieses Land etwas näher zu beschreiben, wie auch mehrere Informationen zur Verfügung zu stellen.

Bosnien und Herzegowina ist ein hügeliges balkanisches Land, das in Herzen Südosteuropas liegt. Geschmückt mit bunten Wäldern und zahlreichen Flüssen ist es mit mehr als drei Millionen Einwohnern ein eher kleines Land. Aber obwohl es ein relativ kleines Land ist, hat es eine äußerst reiche Kultur. Hier trafen sich östliche und westliche Zivilisationen, die manchmal zusammenstießen, sich aber im Laufe ihrer langen und faszinierenden Geschichte häufiger bereicherten und verstärkten. Die interessantesten und attraktivsten Orte sind eine wunderbare Mischung aus dem kulturellen und natürlichen Erbe dieses Landes.

Für den Besucher ist es heute vielleicht am wichtigsten zu wissen, dass Bosnien und Herzegowina ein atemberaubend schönes Land mit einer Vielzahl von Landschaften, Kulturen und Traditionen ist.

Folgend finden Sie Tipps und Tricks, die Ihnen bei dem Umzug von Wien nach Bosnien und Herzegowina helfen sollen.


Die Einreise und Ausreise

 

Visumpflicht: Nein

Reisedokumente: Reisepass, gültiger Personalausweis

Passgültigkeit: 3 Monate nach Ausreise

Cremefarbiger Notpass: Wird akzeptiert

Minderjährige: Minderjährige, die nicht in Begleitung der Obsorgeberechtigten reisen, brauchen die Zustimmungserklärung der Obsorgeberechtigten im Original (Unterschriften sollen gerichtlich oder notariell beglaubigt sein). Bei unterschiedlichen Familiennamen soll auch die Geburtsurkunde angezeigt werden.

 

Vorbereitung auf den Umzug von Wien nach Bosnien und Herzegowina

So bereiten Sie sich in 3 einfachen Schritten auf einen Umzug von Wien nach Bosnien und Herzegowina vor:

  1. Räumen Sie auf.

Wenn es billiger ist, eine Sache zu ersetzen, als sie zu verpacken und transportieren, dann entfernen Sie diese. Das Entrümpeln ist nicht nur eine gute Möglichkeit, sich zu organisieren, sondern spart auch Geld bei den Umzugskosten. Planen Sie alles, was Sie nicht mehr brauchen, zu verkaufen, zu spenden oder zum örtlichen Recycling-Zentrum zu bringen.

Bringen Sie Ihre Finanzen in Ordnung. Wie viel kostet es, einen Umzug zu organisieren? Die einzige Möglichkeit, dies herauszufinden, besteht darin, ein Budget für den Umzug zu berechnen.

 

  1. Schätzen Sie die Vor- und Nachteile eines professionellen Umzugsunternehmens ein.

Wenn Sie keinen Zugang zu willigen Familienmitgliedern und Freunden haben oder in einen anderen Staat ziehen, wie bei dem Umzug von Wien nach Bosnien und Herzegowina der Fall ist, kann es sinnvoll sein, professionelle Umzugsunternehmen zu suchen. Die Menge an Arbeit, die sie in dieser stressigen Zeit von Ihrem Teller nehmen, ist möglicherweise die zusätzlichen Kosten wert.

Die Hilfe professioneller Umzugsunternehmen kann eine großartige Erfahrung sein – wenn Sie das richtige Unternehmen auswählen. Haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen, bevor Sie einen Vertrag unterschreiben.

 

  1. Versenden Sie Benachrichtigungen, bevor Sie gestresst sind.

Erstellen Sie eine Liste, wen Sie benachrichtigen müssen, wenn Sie umziehen. Es gibt viele lose Enden, die Sie binden müssen, bevor Sie in einen neuen Bereich ziehen. Sie sollten in Ihrer Umzugscheckliste festlegen, wann und wie Sie diese Aufgaben ausführen. Wenn es so weit ist, besuchen Sie entweder die Büros vor Ort oder seien Sie bereit, ein paar Anrufe zu tätigen. Wenn Sie diese Liste im Voraus erstellen und die Aufgabe in Ihrem Kalender selbst festlegen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie jemanden vergessen.

 

Verpackung Tipps und Tricks

  • Investieren Sie in hochwertige Umzugskartons.

Es ist verlockend, zu Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft zu gehen und zu versuchen, einige Kisten kostenlos zu besorgen. Umzugskartons sind jedoch relativ kostengünstig, und die zusätzliche Haltbarkeit kann am Ende die Kosten wert sein.

Lebensmittelboxen und wiederverwendete Umzugskartons können durch Verschleiß und Kontakt mit Feuchtigkeit oder schlimmer noch, durch Insektenbefall beeinträchtigt werden. Das Letzte, was Sie wollen, ist eine Kiste, die in Ihrer Hand auseinander fällt, während Sie versuchen, sie ins Haus zu bringen.

  • Stellen Sie einen Timer ein und packen Sie eine Stunde am Tag.

Beißen Sie nicht mehr ab, als Sie kauen können. Teilen Sie Ihre Verpackung in Schritte auf. Wenn Sie in der Nacht vor dem Umzug zögern und versuchen, alles einzupacken, werden Sie wahrscheinlich von Stress überwältigt sein.

Nehmen Sie jeweils einen Raum in Angriff und verbringen Sie jeden Tag eine Stunde damit, Gegenstände in Kartons zu packen. Packen Sie Paare oder Sets zusammen und stellen Sie sicher, dass Ihre Box die richtige Größe hat.

  • Packen Sie eine Tasche mit dem Wesentlichen ein.

Wenn Sie zum ersten Mal in ein neues Zuhause ziehen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie als Erstes Kleidung auspacken, Wäsche waschen und einkaufen gehen möchten. Das Umziehen kann Ihrer Familie viel abnehmen, weshalb es äußerst hilfreich ist, im Voraus eine Tasche für das Wesentliche zu packen.

  • Geben Sie jedem Raum ein anderes Farbverpackungsetikett.

Um organisiert zu bleiben, drucken Sie mehrfarbige Verpackungsetiketten aus oder verwenden Sie ein verschiedenfarbiges Klebeband und geben Sie jedem Raum seine eigene Farbe. Beschriften Sie den Inhalt jeder Box und geben Sie den Raum an, in den sie gehört. Markieren Sie dann an Ihrem neuen Platz mit farbigem Klebeband die Eingänge zu den Räumen. Dieser Tipp spart Möbelpackern eine Menge Zeit.

  • Sparen Sie Platz beim Verpacken von Kleidung.

Kleidung kann eines der zeitaufwendigsten Elemente beim Verpacken sein. Das Wichtigste ist, mit Kleidung so viel Platz wie möglich zu sparen, da überschüssige Kleidung den größten Teil des fahrenden Lastwagens aufnehmen kann, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Platzsparende Packhacks für Kleidung:

  1. Packen Sie hängende Kleidung in Müllsäcke, indem Sie ein Loch in den Sack schneiden und den Müllsack dann über eine Gruppe von Kleiderbügeln legen.
  2. Rollen Sie Kleidung anstatt zu falten, um Platz zu sparen.


Tipps für den Umzugstag

  1. Erstellen Sie einen Spielplan.

Stellen Sie sicher, dass Sie jemanden haben, der die Möbelpacker am Umzugstag leiten kann, um Ärger zu vermeiden. Diese Person soll bestimmen, welche Elemente zuerst und welche Elemente zuletzt in Ihr neues Zuhause geladen werden.

  1. Um Zeit zu sparen, beeilen Sie sich nicht.

Es mag kontraintuitiv erscheinen, aber schnell zu sein bedeutet, sich Zeit zu nehmen. Werfen Sie in Eile keine Sachen in den LKW, ohne darüber nachzudenken. Dieser Fehler kann zu Folge haben, dass Sachen beschädigt werden oder etwas vergessen wird. Sie werden auch viel mehr Stress spüren, wenn Sie herumstürmen. Sein Sie fleißig, aber beeilen Sie sich nicht.

Wir hoffen, dass wir Ihnen den Umzug von Wien nach Bosnien und Herzegowina etwas erleichtert haben, sind uns aber sicher, dass mit einer kompetenten Umzugsfirma alles reibungslos funktioniert.

Hier finden Sie weitere detaillierte Reiseinfos über Bosnien und Herzegowina.

UmzugHelden Wien Logo
UmzugHelden ist eine Umzugsfirma aus Wien, welche spezialisiert ist auf stressfreie Umzüge in Wien, Österreich und EU-Raum.
ProvenExpert Bewertungssiegel UmzugHelden
Anschrift
+43 676 707 38 45
+43 1 942 44 58

office@umzug-helden.at
Kreitnergasse 27, 1160 Wien
Folgen Sie Uns
© 2023 - umzughelden.at :: Alle Rechte vorbehalten. :: Konzept & SEO: vk-manufactory
crossmenu