Folgen Sie uns:

Die ultimative Umzug Checkliste 2023

Damit Sie alle wichtigen Schritte beim Umzug in Wien oder woanders in Österreich im Auge behalten, haben wir die ultimative UmzugHelden Umzug Checkliste 2023 erstellt.

Umziehen ans Land mit UmzugHelden

UMZUG
HELDEN

Umzug CHECK
LISTE

Die UmzugHelden Umzug Checkliste können Sie selbstverständlich auch ausdrucken, dazu haben wir ein druckfreundliches PDF erstellt. Falls Sie einen Drucker besitzen, öffnen Sie einfach die PDF und klicken Sie oben auf Datei und wählen >> drucken.

Die UmzugHelden Umzug Checkiste deckt alle wichtigen Aufgaben ab, die Sie für Ihren privaten Umzug in Wien (oder in einer anderen Stadt) benötigen, von der Anmietung eines Transport LKW´s bis hin zu Ihrer Einweihungsparty.

Wir wünschen Hals und Beinbruch bei Ihrem Umzug! 🙂


Die Umzugsvorbereitung

1. Erkunden Sie sich über Ihren bevorstehenden Umzug

Die Umzug Checkliste wird nicht viel nutzen, wenn Sie sich nicht ausreichend informieren, über Ihren Umzug.

  • Wenn Sie Ihr neues Zuhause gefunden haben und Ihr Angebot angenommen wurde, ist es an der Zeit, Ihre Umzugscheckliste zu starten! Ohne Komplikationen kann ein Umzug Wien etwa 8 Wochen dauern. Es ist wichtig, die rechtliche Seite frühzeitig zu klären, um eine reibungslose Abwicklung Ihres Immobilienverkaufs oder -kaufs zu gewährleisten.
  • Informieren Sie sich, was Sie bei der Auswahl einer Hypothek beachten sollten, und arrangieren Sie anschließend Ihre Hypothek
  • Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten, vergleichen Sie die Immobilienmakler im Internet
  • Recherchieren Sie in Ihrer neuen Umgebung nach Informationen über lokale Neuigkeiten und Einrichtungen
  • Wenn Sie Kinder haben, denken Sie an Ummeldungen, Fristen und das verlegen der Schulunterlagen
  • Wenn Sie derzeit Mieter sind, bestätigen Sie Ihren Umzugstermin mit Ihrem Vermieter oder Immobilienmakler
  • Lassen Sie wertvolle Besitztümer für die Versicherung bewerten und prüfen Sie, ob Ihre Umzugsfirma Wien in der Lage sein wird, Deckung zu bieten – holen Sie diese frühzeitig ein, um Komplikationen zu vermeiden
  • Kaufen Sie ein Tagebuch, um Dokumente und Notizen unterwegs aufzubewahren – einschließlich To-do-Listen, wichtigen Nummern, Daten und Gesprächsdetails. Sie können auch einen USB-Stick an Ihrem Schlüsselbund erhalten, um sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Dokumente immer bei sich haben und alles in der Cloud sichern.

2. Umzug Checkliste – Ein Monat vor dem Umzug


Mit etwas mehr als einem Monat bis zu Ihrem Umzugstag möchten Sie vielleicht damit beginnen, alles auszuräumen, was Sie nicht in Ihr neues Zuhause bringen möchten. Eine gute Entsorgung spart Geld beim Umzug und erleichtert das auspacken! Folgen Sie den weiteren Punkten in der Umzug Checkliste.

Sie können mit der Planung Ihres Umzugs beginnen, auch wenn Sie noch keinen festen Termin haben. Schauen Sie sich an, was Sie bei der Auswahl eines Umzugsunternehmens beachten sollten, damit Sie wissen, welche Fragen Sie stellen müssen.

  • Machen Sie eine vollständige Bestandsaufnahme Ihrer Besitztümer
  • Entscheiden Sie, was Sie in Ihr neues Zuhause mitnehmen und wo Sie es unterbringen werden – ein Grundriss Ihres neuen Zuhauses kann hilfreich sein; Ihr Vermieter, Verkäufer oder Immobilienmakler sollte einen haben
  • Finden Sie heraus, wie Sie Ihre unerwünschten Besitztümer am besten los werden. Denken Sie daran, dass Umzugsfirmen nach Volumen kalkulieren. Je weniger Sie also umziehen müssen, desto günstiger wird Ihr Umzug
  • Sehen Sie sich an, wie man eine Umzugsfirma Wien auswählt und dann Umzugsangebote
    erhält

    Sammeln Sie Verpackungsmaterial – Ihr Umzugsunternehmen kann es Ihnen möglicherweise
    liefern

    Wenn Sie wegen eines Arbeitsplatzwechsels umziehen, informieren Sie sich, welche Kosten Ihr Arbeitgeber übernimmt

    Überprüfen Sie die Parkbeschränkungen für große Umzugsfahrzeuge an Ihrem aktuellen und Ihrem neuen Zuhause.
    Ihre Umzugsfirma muss möglicherweise beim Verwaltungsamt eine Genehmigung beantragen.

3. Verträge abschließen und packen


Einen Monat vor Ihrem Umzug haben Sie wahrscheinlich Ihre neue Immobilie gut erkundet und sich über den baulichen Zustand informiert. Wenn es Probleme gibt, sollten Sie Ihr Angebot neu verhandeln. Sie können jetzt mit Ihrem Anwalt über den Vertragstausch und die Festlegung Ihres Umzugstermins sprechen, damit Sie Ihre ausgewählte Umzugsfirma Wien sowie Parkmöglichkeiten und Genehmigungen für die Umzugsfahrzeuge an beiden Adressen
organisieren können. Die Umzug Checkliste zeigt – Zeit wird langsam knapp!

o Sprechen Sie mit Ihrem Anwalt über den Austausch von Verträgen und vereinbaren Sie Ihren
Umzugstermin

o Wenn Sie keinen Termin bei Ihrem Umzugsunternehmen bestätigt haben, prüfen Sie dessen Verfügbarkeit. Wenn Sie bereits Angebote für Ihren Umzug haben, sich aber noch nicht für ein Unternehmen entschieden haben, ist es langsam an der Zeit.

o Erarbeiten Sie eine Route für Ihren Umzugstag – berücksichtigen Sie die Route für den Umzugswagen und ob es niedrige Brücken oder Bereiche mit eingeschränktem Gewicht gibt

o Organisieren Sie die Reinigung Ihres neuen Hauses zwischen dem Auszug der alten Eigentümer und Ihrem Einzug

o Sie können Möbel für Ihr neues Zuhause bestellen und Teppichleger buchen, wenn Teppiche ausgetauscht werden müssen. Wenn Sie Jalousien oder etwas anderes montieren lassen und sich nicht weit umziehen, besuchen Sie das Haus, um die Maße persönlich zu überprüfen. Ansonsten Pläne verwenden.

o Beginnen Sie mit dem Packen von unwesentlichen Gegenständen und am wenigsten genutzten Räumen

o Entrümpeln Sie den Dachboden, den Schuppen und andere Lager- und Außenbereiche – reinigen Sie alle Gartengeräte, die die Umzugsfirma Wien transportieren soll.

o Benachrichtigen Sie die zuständigen Versorgungsunternehmen und wechseln Sie die Hausratversicherung auf Ihr neues Zuhause

o Überprüfen Sie, ob alles, was Sie im Auto mitnehmen auch reinpasst 🙂

o Hotelübernachtungen buchen, wenn die Anreise lang ist – viele Hotelketten bieten regelmäßig Aktionen an, bei denen Zimmer in weniger beliebten Lagen relativ günstig gebucht werden

4. Sonstige Details

In dieser Phase Ihres Umzugs geht es darum, wichtige Details zur Vorbereitung Ihres Umzugs zu bestätigen.
Wenn Ihr Umzugsunternehmen keine zusätzlichen Dienstleistungen wie das Entleeren von Waschmaschinen, das Auf- und Abbauen von Möbeln und das Verpacken anbieten kann, wäre es ein guter Zeitpunkt, diese ebenfalls zu organisieren.
An Ihrem Umzugstag möchten Sie vielleicht, dass Kinder oder Haustiere bei Familienmitgliedern bleiben, sodass Sie sich darauf konzentrieren können, alles effizient umzuziehen. Weiter mit der Umzug Checkliste!

o Klären Sie die Details mit der Umzugsfirma Wien ab – bestätigen Sie Zeiten, Notrufnummern,
Parkplätze und Wegbeschreibungen

o Überprüfen Sie gegebenenfalls, ob Sie genügend Medikamente für den Umzug haben

o Organisieren Sie die Kinder- und Haustierbetreuung für Ihren Umzugstag – geben Sie Freunden und Familie rechtzeitig Bescheid, wenn Sie Hilfe benötigen

o Beauftragen Sie Personen für die Durchführung von Dienstleistungen, wenn Ihr Umzugsunternehmen Wien diese nicht bereitstellt, z. Hausreinigung, Möbeldemontage, Klempner für Spül- und Waschmaschinen

o Entsorgen Sie sicher alle brennbaren Materialien und Flüssigkeiten, die einer speziellen Behandlung bedürfen – Ihre Umzugsfirma Wien kann keine gefährlichen Flüssigkeiten transportieren

o Stornieren Sie lokale Dienstleistungen, die Sie erhalten, und begleichen Sie ausstehend Rechnungen. Denken Sie daran, alle Abonnementboxen oder Zeitschriften sowie Zeitungen, Gärtner, Reinigungskräfte, Fensterputzer oder Öllieferungen in Betracht zu ziehen

5. Aktualisieren Sie Ihre Adresse, wo nötig


Es ist Ihre letzte Woche an Ihrer alten Adresse, bevor Sie in Ihr neues Zuhause einziehen, und in dieser Woche geht es vor allem darum, zu organisieren, fertig zu packen und sich auf den Weg zu machen!

o Bewahren Sie alle wichtigen Dokumente zusammen an einem sicheren, aber zugänglichen Ort auf.

o Bereiten Sie ein Umzugstag Survival Kit vor, das alles enthält, was Sie brauchen, um entspannt, ruhig und kontrolliert durch den Tag zu kommen

o Beenden Sie so viel wie möglich mit dem Packen, damit Sie alles bereit haben – tun Sie dies systematisch und vergessen Sie nicht Spielzeug und Ausrüstung für draußen

o Markierung von Umzugskartons für verschiedene Räume

o Teilen Sie der Post Ihre neue Adresse mit und veranlassen Sie einen Nachsendedienst

o Tauen Sie den Kühl- und Gefrierschrank ab – stellen Sie sicher, dass sie vollständig trocken sind
o Geliehene Gegenstände, die Sie vielleicht vergessen haben, wie Werkzeuge oder Bücher, zurückgeben
o Verschenken Sie Pflanzen und Blumen, die Sie nicht mitnehmen – für Umzugsunternehmen ist es nicht einfach, Topfpflanzen zu transportieren. Wenn Sie Ihre Pflanzen mitnehmen möchten, werfen Sie einen Blick auf unseren Leitfaden mit Tipps beim Umzug mit Pflanzen.

o Waschen und trocknen Sie die gesamte Wäsche und Kleidung – verpacken und beschriften Sie sie, damit sie in Ihrem neuen Zuhause ausgepackt werden kann

o Treffen Sie Vorkehrungen, um Ihre Übersiedlung zu bezahlen, und stellen Sie sicher, dass Sie auch für Notfälle genügend Bargeld haben

o Adressänderungskarten an Freunde und Verwandte versenden

o Buchen Sie einen Termin für die Schlüsselübergabe für Ihr neues Zuhause beim
Immobilienmakler

6. Kurz vor dem Auszug


Es sind Ihre letzten 24 Stunden an Ihrer alten Adresse – es ist Zeit für eine letzte Kontrolle und einen Rundgang durch das Anwesen, um sicherzustellen, dass nichts vergessen wird. Eine Reisetasche hilft Ihnen, sich in Ihrem neuen Zuhause einzuleben und gut zu schlafen. Stellen Sie sicher, dass dies getrennt von den Gegenständen ist, die mit dem Umzugswagen transportiert werden.

  • Gehen Sie für eine letzte, gründliche Kontrolle durch Ihr Haus – nehmen Sie sich dabei Zeit, um sicherzustellen, dass Sie nichts zurücklassen
  • Packen Sie eine Nachttasche für die Familie, damit Sie Ihre Zahnbürste, Ihren Schlafanzug und Ihre Handtücher griffbereit haben
  • Stellen Sie ein Mini-Toolkit mit einem scharfen Messer zum Öffnen von Umzugskartons bei der Ankunft zusammen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Schlüssel für Ihr neues Haus haben
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobiltelefon vollständig aufgeladen ist (und Sie Ihr Ladegerät am Tag griffbereit haben)
  • Wenn Sie am Umzugstag Hilfe von Familie und Freunden arrangieren, besprechen Sie die Details mit ihnen und schauen Sie dass sie Ihre neue Adresse haben, falls sie diese benötigen

7. Der Auszug


An einem Tag, an dem die Emotionen hochkochen können, können Sie sich mit einem Plan ruhig und sicher fühlen.
Das bedeutet, dass Sie wissen, was Sie an Ihrem letzten Morgen in der Unterkunft tun. Seien Sie bereit, wenn Ihre Umzugsfirma Wien eintrifft, damit es umgehend beginnen kann. Identifizieren Sie, ob Kisten besondere Pflege benötigen oder nicht von ihnen genommen werden sollen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Zählerstände ablesen, damit Sie sie Ihren Anbietern mitteilen können, und hinterlassen Sie die Schlüssel für den neuen Eigentümer. Jetzt ist es an der Zeit, in Ihr neues Zuhause zu ziehen!

  • Notieren Sie alle Verbrauchszählerstände für Wasser, Strom und Gas. Wir empfehlen, die Zähler mit dem Handy zu fotografieren. Es kann sich auch lohnen, Anbieter zu vergleichen, um ein besseres Angebot zu erhalten.
  • Ziehen Sie die Betten ab und packen Sie Ihre Bettwäsche und Vorhänge ein
  • Finden Sie zerbrechliche Kisten und Gegenstände, die Sie im Auto mitnehmen, damit Ihr Umzugsteam sie nicht einpacken muss
  • Stellen Sie sicher, dass eine Person bleibt, bis Ihre Umzugshelfer mit dem Packen fertig sind, um das Verpackungsinventar zu überprüfen – stellen Sie sicher, dass Sie zufrieden sind, da für alles gesorgt ist, da Sie als Bestätigung unterschreiben müssen
  • Lassen Sie alle Schlüsselsätze wie vereinbart für die neuen Besitzer
  • Überprüfen Sie, ob alle Fenster sicher sind und die Versorgungseinrichtungen ausgeschaltet sind
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Umzugsunternehmen Kontaktdaten für Sie haben, und bestätigen Sie die Adresse der neuen Immobilie
  • Bewahren Sie Kopien der Kontaktdaten Ihres Spediteurs, Immobilienmaklers und Umzugsunternehmens auf

8. Überprüfen Sie Ihr neues Zuhause


Wenn Sie in Ihrem neuen Zuhause ankommen, ist es wichtig, dass Sie Ihr Umzugsunternehmen auf besondere Anweisungen aufmerksam machen und wissen, in welches Zimmer die Kartons sollen.
Stellen Sie sicher, dass Sie zufrieden sind, dass alles in Ihrem Inventar verbucht ist, bevor Ihr Umzugsunternehmen abreist. Aber das Wichtigste zuerst – finden Sie Ihren Wasserkocher um erst mal einen guten Kaffee oder Tee zu geniessen.

o Holen Sie sich den Wasserkocher, Tassen und Zubehör aus Ihrem Sie können eine Kaffee- und Teestation mit Wasser und Snacks einrichten, wenn Sie eine Pause brauchen.


o Bestätigen Sie, was wohin geht, und alle besonderen Anweisungen an Ihr Umzugsunternehmen. Stellen Sie sicher, dass eine Person in der neuen Immobilie bereit und verfügbar ist, um sie durch das Haus zu führen. Wenn Sie die Räume auf dem Grundriss farblich codieren, damit sie mit Kästchen übereinstimmen, wird es für sie einfacher. Sie
können auch ein farbiges Stück Papier auf jede Tür kleben, um es einfacher zu machen.


o Berücksichtigen Sie jeden Artikel in Ihrem Inventar und suchen Sie nach beschädigten oder
fehlenden Artikeln. Unterschreiben Sie nur, wenn Sie zufrieden sind

o Bewahren Sie Umzugs- und andere wichtige Dokumente an einem sicheren Ort auf, wo Sie
sie in einem Meer von Kisten leicht finden können – es klingt seltsam, aber in der
Badewanne ist eine gute Option (sollte ja keiner nutzen am Umzugtag)!

o Lesen Sie Verbrauchszähler in Ihrem neuen Zuhause ab – machen Sie Fotos auf Ihrem Telefon, um sie zu schützen

o Überprüfen Sie, ob alle Schlüssel für die Immobilie funktionieren. Wenn Sie einen Schlosser beauftragt haben, neue Schlösser einzubauen, bewahren Sie neue Schlüssel getrennt von alten auf.

o Inspizieren Sie den Garten – stellen Sie sicher, dass er gegebenenfalls kinder-/haustiersicher ist (suchen Sie nach versteckten Teichen, kaputten Zäunen oder Zugängen, die gesichert werden müssen).

o Nach Gegenständen fegen – wenn die Vorbesitzer etwas hinterlassen haben, legen Sie es in
eine Kiste und sorgen Sie dafür, dass sie es später abholen

9. Entspannen Sie sich in Ihrem neuen Zuhause


Nach monatelanger Vorbereitung und Planung für den Umzug sind Sie und Ihre Familie in Ihrem neuen Zuhause! Versuchen Sie nach einem anstrengenden Umzugstag nicht, alles auf einmal auszupacken. Machen Sie die Betten und verbringen Sie dann den Abend entspannt mit Ihren Liebe und einem festlichen Essen, und gratulieren Sie sich selbst, dass Sie den Tag überstanden haben. Die Umzug Checkliste können Sie jetzt endlich wegwerfen.

o Machen Sie eine Ordnung und machen Sie die Betten, sodass Sie nach einem anstrengenden Tag direkt hineinfallen können. Wir sind sicher, dass Sie hungrig auf Schlaf sein werden.

o Schließen Sie Ihre Telefone, Mobiltelefone und größere Geräte wie Kühl- und Gefrierschränke an

o Verwenden Sie den Boiler und die Heizung – stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie man sie benutzt, damit Sie eine heiße Dusche und ein warmes Haus haben können

o Bringen Sie jüngere Kinder in einem Raum mit einigen Spielsachen und Leckereien unter

o Notieren Sie sich Notrufnummern, Ärzte außerhalb der Öffnungszeiten, Taxinummern, Tierärzte, örtliche Krankenhäuser usw.

o Erwarten Sie nicht, dass alles sofort erledigt ist – bestellen Sie das Abendessen und verschieben Sie das Auspacken auf morgen. Wenn Sie ein Essen zum Mitnehmen über eine App oder online bestellen, aktualisieren Sie unbedingt Ihre Lieferadresse!

o Hier sind einige Dinge, die Sie vielleicht tun möchten:
Lassen Sie ältere Kinder ihre eigenen Zimmer organisieren – vielleicht möchten Sie die Dinge in Zukunft neu anordnen, aber es wird den kleinen helfen, sich wie zu Hause zu fühlen

o Ordnen Sie die Lieferungen neu – wenn Sie an Ihrer alten Adresse Milch, Zeitungen oder Abonnements eingerichtet hatten, möchten Sie diese möglicherweise an Ihrem neuen Standort erneut starten.

o Vergleichen Sie die Energiepreise, um ein gutes Angebot für Versorgungsunternehmen zu finden.

o Ihre Nachbarn stellen sich vielleicht vor, aber wenn nicht, nutzen Sie die Gelegenheit, um Hallo zu sagen. Sie werden wahrscheinlich tolle Tipps über die Gegend haben

o Sortieren Sie Ihr Schlafzimmer – wenn Sie Ihr Zimmer mit Fotos und persönlichen Gegenständen Ihrem alten ein wenig ähnlicher machen, kann dies den Komfort erheblich verbessern

o Hinterlassen Sie Feedback-Bewertungen für die Umzugsfirma.


Wir wünschen viel Glück beim umziehen!
Ihre UmzugHelden


p.s.: Drucken Sie die Umzug Checkliste aus, es ist einfacher als mit dem Handy. 🙂

UmzugHelden Wien Logo
UmzugHelden ist eine Umzugsfirma aus Wien, welche spezialisiert ist auf stressfreie Umzüge in Wien, Österreich und EU-Raum.
ProvenExpert Bewertungssiegel UmzugHelden
Anschrift
+43 676 707 38 45
+43 1 942 44 58

office@umzug-helden.at
Kreitnergasse 27, 1160 Wien
Folgen Sie Uns
© 2023 - umzughelden.at :: Alle Rechte vorbehalten. :: Konzept & SEO: vk-manufactory
crossmenu